Größe finden

Größe finden

Größe finden

 

Die Größen von Silja Cup

Es gibt den Silja Cup in vier Größen, die ideal auf die verschiedenen Bedürfnissen der Frauen zugeschnitten sind. Wenn Sie bisher noch keine Menstruationstasse verwendet haben, können Sie sich vorab nur daran orientieren, was andere Frauen in ähnlicher Lebenssituation verwenden. Eine ganz persönliche Voraussage kann leider niemand treffen.

Je besser Sie Ihre weiblichen Organe kennen, desto besser wissen Sie selbst, was passen wird. Frauen, die über die Länge ihres Gebärmutterhalses und die Lage ihres Muttermundes während der Menstruation genau informiert sind, können gut einschätzen welche Größe sie benötigen werden.

 

Silja-Size-Table-1 Silja-Size-Table-2 Silja-Size-Table-3 Silja-Size-Table-4

 

Silja Cup Nº 1

Häufig verwendet von jungen Frauen mit leichter Menstruation die noch nicht entbunden haben.

 

Silja Cup Nº 2

Häufig verwendet von Frauen mit normaler Muskulatur und mittlerer Menstruationsstärke.

 

Silja Cup Nº 3

Häufig verwendet von Frauen mit stärkerer Menstruation, die schon Kinder entbunden haben.

 

Silja Cup Nº 4

Verwendet von Frauen, die schon entbunden haben und bei sehr starker Menstruation.

Diese Größe wird häufig verwendet:

  • von jungen Mädchen, auch von Jungfrauen
  • von Frauen, die nur die kleinsten Tampons verwenden
  • von Frauen, die kleine und normale Tampons verwenden und keine starke Menstruation haben
  • von Frauen, die noch keine Kinder geboren haben
  • von Frauen, die schon 1 Kind geboren haben, aber niemals große Tampons benötigen

 

Diese Größe wird häufig verwendet:

  • von jungen Mädchen und Frauen in jedem Alter
  • von Frauen mit normaler mittlerer Menstruationsstärke
  • von Frauen, die hauptsächlich normale Tampons verwenden und nur selten größere Tampons benötigen.
  • von Frauen, die noch keine Kinder geboren haben
  • von Frauen, die schon Kinder geboren haben und keine großen Tampons benötigen

 

Diese Größe wird häufig verwendet:

  • von reiferen Frauen, über 30 Jahre alt
  • von Frauen, die hauptsächlich größere Tampons verwenden
  • von Frauen mit häufig stärkerer Menstruation
  • von Frauen, die bereits Kinder geboren haben
  • von Frauen, die selbst große Tampons häufig wechseln müssen
  • von Frauen mit schwacher Beckenbodenmuskulatur

 

Diese Größe wird häufig verwendet:

  • von reiferen Frauen, über 30 Jahre alt
  • von Frauen, die nur große Tampons verwenden
  • von Frauen mit starker Menstruation
  • von Frauen, die bereits Kinder geboren haben
  • von Frauen, die selbst große Tampons häufig wechseln müssen
  • von Frauen mit schwacher Beckenbodenmuskulatur

 

Diese Größe wird selten verwendet:
  • von Frauen, die schon mehrere Kinder geboren haben
  • von Frauen, die häufig große Tampons benötigen
  • von Frauen, die eine geschwächte Beckenbodenmuskulatur haben

 

Diese Größe wird selten verwendet:

  • von Jungfrauen
  • von Frauen, die eine sehr starke Menstruation haben
  • von Frauen, die häufig große Tampons benötigen
  • von Frauen, die eine geschwächte Beckenbodenmuskulatur haben
Diese Größe wird selten verwendet:
  • von ganz jungen Frauen
  • von Frauen, die keine Kinder geboren haben
  • von Frauen, die nur kleine und normale Tampons verwenden
  • von Frauen, die fast ausschließlich leichtere Menstruation haben

 

Diese Größe wird selten verwendet:
  • von ganz jungen Frauen
  • von Frauen, die keine Kinder geboren haben
  • von Frauen, die nur kleine und normale Tampons verwenden
  • von Frauen, mit leichter bis mittlerer Menstruationsstärke

 

 

Diese Größe kann unpassend sein:

  • wenn kleine oder normale Tampons bei Ihnen schlecht halten
  • wenn Sie nur große Tampons verwenden
  • wenn Sie über 40 Jahre alt sind und mehrere Kinder geboren haben

 

Diese Größe kann unpassend sein:

  • wenn kleine oder normale Tampons bei Ihnen schlecht halten
  • wenn Sie ausschließlich große Tampons verwenden
  • wenn Sie eine Gebärmuttersenkung haben

 

 

Diese Größe kann unpassend sein:
  • wenn Sie noch Jungfrau sind
  • wenn Ihr Muttermund während der Menstruation sehr tief liegt
  • wenn Sie nur die kleinsten Tampons verwenden
  • wenn Sie eine Gebärmuttersenkung haben

 

 

Diese Größe kann unpassend sein:
  • wenn Sie noch Jungfrau sind
  • wenn Ihr Muttermund während der Menstruation sehr tief liegt
  • wenn Sie nur die kleinsten Tampons verwenden
  • wenn Sie eine Gebärmuttersenkung haben

 

 

 

Bitte beachten Sie:

  • Die hier angegebenen Empfehlungen basieren ausschließlich auf den Erfahrungen vieler Menstruationstassen Anwenderinnen. Diese Empfehlungen können Sie bei Ihrer Auswahl unterstützen, stellen aber keine Garantie dar.

  • Die angegebenen Abmessungen des Silja Cup beschreiben den Durchmesser an der weitesten Stelle des Randes und die Länge des Cups ohne Griff.

  • Das Volumen bezieht sich auf das gesamte Fassungsvermögen. Eine Menstruationstasse sitzt im Körper der Frau nicht senkrecht, sondern mehr oder weniger schräg. Bei vielen Frauen ragt außerdem der Gebärmutterhals mit dem Muttermund während der Periode ein Stück in die Menstruationstasse. Daher kann das volle Volumen nicht genutzt werden, sondern dient als Vergleichsmaß zu anderen Menstruationstassen.